Telefonische Unterstützung für Angehörige von Demenzkranken...

|

... bietet die TU Berlin in einem bundesweiten Projekt namens "Telefon-Tandem".

Gesucht werden insgesamt 100 Teilnehmer. Ziel des Telefon-Tandems ist es, die Lebensqualität der Pflegenden zu verbessern und deren Umgang mit der Demenz zu erleichtern. Das Projekt ist auf drei Monate terminiert.

Interessenten melden sich bitte bei der TU Berlin
- bei Katrin Große unter Tel. 030-31 42 94 37 (Mo-Di zwischen 14 und 16 h) oder
- bei Daniela Walter unter Tel. 030-31 42 94 37 (Mo-Di zwischen 10 und 12 h)

Quelle: dpa

Persönliche Anmerkung. Ich wäre sehr daran interessiert, wie sich das Projekt entwickelt. Wenn jemand seine Erfahrungen hier mitteilen könnte, wäre dies klasse.