Schulstarterpaket

| | Kommentare (0)
 Eltern, die den Kinderzuschlag erhalten, haben zudem den Anspruch auf ein jährliches Schulstarterpaket (auch Schulbedarfsgeld genannt). Damit wird für jedes Kind zum Schuljahresbeginn 100 EUR zusätzlich ausbezahlt - von der ersten Klasse bis zum Abitur. Auch der Unterricht in Berufsschulen wird dazu gerechnet. Mit dem Geld sollen die Familien Schulranzen (-Tasche), Hefte, Stifte und weiteren Schulbedarf für die betreffenden Kinder und Jugendlichen kaufen können.

WICHTIG:
Ausbezahlt wird das Schulstarterpaket von der zuständigen Familienkasse zusammen mit Kinderzuschlag/ Kindergeld.
Die zuständigen Behörden können Nachweise darüber verlangen, ob das Geld auch wirklich für die Schule verwendet wurde.

Quelle: https://www.akademie.de/wissen/kinderzuschlag/zahlungsweise-antrag-fazit

Jetzt kommentieren