Zahnersatz im Ausland?

|

Früher unvorstellbar, heute jedoch schon gang und gebe: Viele gesetzliche Krankenkassen bieten aktiv Behandlungen in ausgewählten EU-Ländern an.

Auch wenn es immer noch grundsätzlich vorgesehen ist, die Leistungen in Deutschland in Anspruch zu nehmen, haben Sie daher die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen  geplante Maßnahmen wie z.B. Zahnersatz oder auch Kuren im europäischen Ausland durchführen zu lassen.

Vorteil sind oft niedrigere Kosten - was viele deutsche Patienten motiviert, ihren Zahnersatz praktisch "im Urlaub" anfertigen zu lassen. Hier sollten Sie jedoch auch für sich genau überprüfen, ob  diese durch entstehende Reisekosten (vor allem bei später notwendigen Nachbesserungen) nicht schon wieder "aufgefressen" werden. Aber ein Vergleich lohnt sich allemal.

Bei Interesse fragen Sie einfach bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung direkt nach den Konditionen - oft kann diese Ihnen auch Partnerpraxen und -kliniken nennen.