Krebsfrüherkennung

| | Kommentare (1)

Frauen haben ab ihrem zwanzigsten Geburtstag, Männer ab dem fünfundvierzigsten Geburtstag Anspruch auf Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen der Krebsfrüherkennung. In diesem Rahmen gibt es verschiedene Vorsorgeprogramme, wie z.B. Mamma Care.

Achtung!! Bitte überlegen Sie sich vor der Untersuchung, was Ihnen wichtig ist bzw. lassen Sie sich auch nochmals beraten (Arzt, Krankenkasse, Bekannte). Denn hier werden gern weitere Leistungen von Ärzten angeboten, die keine Kassenleistung sind.


1 Kommentare

Standard-Benutzerbild

Manchmal sind weitere Leistungen jedoch wirklich wichtig; wie z.B. Ultraschall oder Mammographie. Ich glaube, dass es bei den Ärzten sicherlich einige Schwarze Schafe gibt, die zuviel über IGEL abrechnen wollen (z.B. hatte ich auch einmal den Fall, Thema "Schmerzen im Unterleib - Abtasten zeigte Vergrößerung; Ärztin sagte scharf: "Ultraschall müssen Sie jedoch selbst bezahlen"... wobei mir meine Gesundheit in dem Moment wichtiger war. Aber im Nachhinein ist dies ein Unding - wahrscheinlich hätte ich gehen sollen, und mir einen anderen Frauenarzt suchen sollen).

ABER: Es gibt auch manchmal gute Gründe, sich dafür zu entscheiden, die eine oder andere Leistung privat zu bezahlen. Hier denke ich z.B. an Mammographie oder auch die hautärztliche Untersuchung in Hinblick auf Hautkrebs.

Durchweg verdammen würde ich IGEL nicht.