Homöopathie

| | Kommentare (1)

Im Rahmen der integrierten Versorgung haben viele Krankenkassen Verträge mit Ärzten abgeschlossen, die eine Zusatzausbildung zum Homöopathen gemacht haben.

Die Abrechnung erfolgt über Krankenversichertenkarte direkt mit der Krankenkasse. Da es unterschiedlich Verträge gibt, sprechen Sie Ihre Krankenkasse an.

1 Kommentare

Standard-Benutzerbild

Siehe hierzu auch folgende Einträge zur Homöopathie:

http://www.sozialblog.de/blog/2008/01/homoopathie-erfahrungsbericht.html

http://www.sozialblog.de/blog/2008/01/homoopathie-wie-wird-die-koste.html

http://www.sozialblog.de/blog/2008/01/homoopathie-welche-arzte-werde.html

http://www.sozialblog.de/blog/2008/01/homoopathie-was-ist-eine-amnan.html