Beitragsrückerstattung

|

Die Satzung einer Gesetzlichen Krankenkasse kann für freiwillig versicherte Mitglieder (Selbstständige, JAE-Überschreiter) eine Beitragsrückerstattung vorsehen: Mitglieder (die länger als drei Monate versichert sind) erhalten eine Beitragsrückerstattung, wenn sie und ihre mitversicherten Familienangehörigen in dem Kalenderjahr keine Leistungen in Anspruch genommen haben. Bei den Privaten Krankenkassen kenne ich dieses Prozedere bereits. Am besten haken Sie einfach mal nach, wenn dies auf Sie zutreffen sollte.