Ich bin gehbehindert. Habe ich ein Recht auf einen eigenen Behindertenparkplatz in der Nähe meiner Wohnung?

|

Grundsätzlich ja!

Basis-Voraussetzung ist natürlich der Schwerbehindertenausweis. Darüberhinaus sollte dieser das Merkzeichen "aG" (außergewöhnliche Gehbehinderung) tragen.

Dann können bestehende Parkmöglichkeiten oder Einzelparkplätze in unmittelbarer Nähe der Wohnung für Sie reserviert werden, wenn:

a) genügender Parkraum vorhanden ist.

b) Sie selbst keine Garage oder keinen Abstellplatz in zumutbarer Entfernung zu Ihrer Wohnung haben.

Bei Interesse wenden Sie sich an Ihre örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörde. Dort können Sie den Sonderparkplatz dann auch beantragen.