Die Schwerpunkte des Sozialgesetzbuchs - wichtige Grundlagen zum Verständnis

|

Das Sozialgesetzbuch unterteilt sich in zwölf Bücher.
Grundsätzlich wird im Sprachgebrauch die Abkürzung "SGB" für das Sozialgesetzbuch verwendet. Die einzelnen Bücher sind gekennzeichnet durch römische Ziffern und haben jeweils einen besonderen Schwerpunkt, nämlich:

Sozialgesetzbuch Erstes Buch - Allgemeiner Teil
Sozialgesetzbuch Zweites Buch - Grundsicherung für Arbeitssuchende Sozialgesetzbuch Drittes Buch - Arbeitsförderung
Sozialgesetzbuch Viertes Buch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung Sozialgesetzbuch Fünftes Buch - Gesetzliche Krankenversicherung
Sozialgesetzbuch Sechstes Buch - Gesetzliche Rentenversicherung
Sozialgesetzbuch Siebtes Buch - Gesetzliche Unfallversicherung
Sozialgesetzbuch Achtes Buch - Kinder- und Jugendhilfe
Sozialgesetzbuch Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
Sozialgesetzbuch Zehntes Buch - Verwaltungsverfahren
Sozialgesetzbuch Elftes Buch - Gesetzliche Pflegeversicherung
Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch - Sozialhilfe