Notruf 112 gilt in allen EU-Ländern

|
Was laut einer Studie der EU-Kommission nur 16 Prozent aller Deutschen wissen, sollte schleunigst bekannter werden; letztlich können Leben gerettet werden:

Die Notrufnummer 112 gilt EU-weit. Mit der Rufnummer 112 können damit in allen EU-Ländern Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste kostenlos erreicht werden. Zudem können die Anrufer fast überall durch die Einsatzzentralen geortet werden.

Einziges Manko, an dem noch gearbeitet werden muss: An der Verständigung muss noch dringend gearbeitet werden.

Dabei hätten laut Studie 21 Länder angegeben, Anrufe neben der Landessprache auch in Englisch beantworten zu können. Deutsch wiederum wird den Angaben zufolge in zwölf Mitgliedstaaten gesprochen, darunter Spanien, Bulgarien und Tschechien.

Quelle: dpa