Kostendruck in Krankenhäusern zunehmend spürbar

|

Patienten spüren zunehmend den Druck, unter dem die Krankenhäuser und ihre Mitarbeiter arbeiten müssen. Dies belegt eine Umfrage der Schleswig-Holsteinischen Krankenhausgesellschaft (KGSH). In erster Linie vermissen die Patienten ärztliche Zuwendung und eingenden Aufklärung über Krankheit und Behandlung. Was erschreckt: Im Bundesdurchschnitt hat eine Pflegekraft 56,2 Patienten zu versorgen.

Quelle: kma - Das Gesundheitswirtschaftsmagazin April 2009