Dieter Bohlen ist ein Künstler...

|
...und das ist gut so, jedenfalls für die Sozialversicherung.

Das Bundessozialgericht hat entscheiden, das Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"als "Künstler" auftritt. Daher muß RTL nun über 170.000 Euro an die Künstlersozialkasse nachzahlen.

Ob man sein Wirken sonst als künstlerisch emfinden mag, bleibe dahingestellt, aber zumindest stopft er ein paar Finanzlücken in der Sozialversicherung.

Quelle: Spiegel-Online