DAK gewinnt an Macht

| | Kommentare (3)

Der Zusammenschluß von Deutscher Angestellten Krankenkasse (DAK) und Hamburg Münchener Krankenkasse ist vollzogen. Damit hat die DAK nach der Fusion 6,4 Millionen Versicherte und 4,8 Millionen Mitglieder und ist bundesweit in 800 Geschäftsstellen präsent.

 

3 Kommentare

Standard-Benutzerbild

Die Fusionstendenz geht sicherlich noch weiter. Laut der aerztezeitung ist die Zahl der gesetzlichen Krankenkassen weiter gesunken. Insgesamt zählte der GKV-Spitzenverband zum 1. Januar 2010 noch 169 Kassen. Das sind 33 weniger als im Vorjahr und rund 250 weniger als noch vor zehn Jahren.

Quelle:
http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/krankenkassen/article/583178/kassen-fusionsfieber.html?sh=19&h=2089841848

Standard-Benutzerbild

Die DAK plant, Zusatzbeiträge zu erheben.
Am Montag wird in Berlin eine Veranstaltung stattfinden von der DAK, AOK Schleswig-Holstein und der Deutsche BKK...

Und eine Sprecherin der Deutschen BKK bestätigte auch schon, dass diese einen Zusatzbeitrag demnächst erheben werde - wie etwa ein Dutzend anderer Kassen, die ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen, in den nächsten Wochen oder Monaten Zusatzbeiträge beschließen werden.

Nun also eine gemeinsame Aktion... mal schaun. Und anscheinend auf den "letzten Drücker":
Denn das Bundesversicherungsamt hat die Kassen kürzlich aufgefordert, Zusatzbeiträge bis zum 29. Januar, also Freitag, anzumelden. Vier Anträge liegen der Behörde bislang vor.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/finanzen/640/500902/text/

Standard-Benutzerbild

Die BKK mobile oil plant übrigens nach eigenen Angaben keinen Zusatzbeitrag zu erheben.