Entwarnung: Fusion zwischen BKK Gesundheit und DAK abgesagt

| | Kommentare (2)
Berichtet wurde ja schon über den geplanten Zusammenschluss der beiden Gesetzlichen Krankenversicherungen (siehe: DAK und BKK Gesundheit: Fusion zum 01.10.2010 ). Letzte Woche wurden die Fusionsgespräche jedoch abgebrochen.

Fee, Du hattest den richtigen Riecher;-)

2 Kommentare

Standard-Benutzerbild

Ich bezweifle, dass eine Fusion den Versicherten zu Gute gekommen wäre. Deshalb bin ich schon ganz froh, dass die Fusion jetzt gott sei dank nicht zu Stande kommt. Für den Markt, den Versicherten und der Gesundheit ist es definitv gesünder, wenn die es nicht zu einem Megazusammenschluss zweier Marktführer kommt.

Standard-Benutzerbild

Hi,

ich glaube, dass der Markt noch mehrere Fusionen mit sich bringen wird, um weiterhin zukuftsfähig zu bleiben.

Und wenn zwei Marktführer sich zusammenschließen, muss das nicht gleich schlecht sein. Und da stellt sich aber wieder die Frage: "Wie wird Marktführerschaft gemessen? Allein an der Anzahl der Mitglieder? Oder spielen Finanzdaten vielleicht nicht doch eine Rolle?"

In diesem Fall stimme ich Dir jedoch zu. Wenn beide Kassen finanziell jetzt bereits Probleme haben - was zumindest im Markt gemunkelt wird, dann fände ich einen Zusammenschluß ähnlich bedenklich...