In Schleswig-Holstein tut sich was: Neues Internetportal für Schmerzpatienten

|

In Schleswig-Holstein scheint eine Internet-Initiative Erfolg zu haben. Nachdem vor einigen Wochen bereits ein Internetportal zum Thema Pflege
(siehe unseren Bericht Pflege in Norddeutschland: Neue Website bietet Hilfestellung bzw. die Website http://www.schleswig-holstein.de/Pflege/DE/Pflege_node.html ) ins Leben gerufen wurde, ging nun ein weiteres hilfreiches Informationsangebot an Start: Mit der Website http://www.schmerztherapie-sh.de/ richten sich die Fachleute vor allem an Patienten mit Migräne, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und anderen chronischen Schmerzen.

Die neue Website gibt unter anderem Überblick über ambulante und stationäre Behandlungsangebote bei chronischen Schmerzen. Informationen über Palliativmedizin und Hospize sind ebenso vorhanden wie aktuelle Angaben zu Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen. Zudem bietet sie Adressen und Informationen zur koordinierten und vernetzten Versorgung in der Schmerztherapie in Schleswig-Holstein.

Vorbildlich und wünschenswert für jedes Bundesland - vielleicht sogar irgendwann länderübergreifend!

Vielen Dank auf jeden Fall an die Initiatoren und Verantwortlichen, viel Glück den Betroffenen - und viele Zugriffe wünsche ich der Website!